Enorm Leistungsstarker Transistorverstärker - AMC XIA150se

Der AMC XIA150se ist der Turbo für den Schluckspecht. Mit Schluckspecht ist hier natürlich ein leistungshungriger Schallwandler gemeint. Der XIA150se hat für diesen Fall richtig Dampf unter der Haube.

Oftmals sind einfache, preiswerte Lautsprecher relativ einfach anzutreiben. Bei audiophilen High End Lösungen gibt es aber gelegentlich auch Lautsprecher mit einem schlechten Wirkungsgrad, einem ungünstigen Impedanzverlauf, oder einem sehr niedrigen Impedanzminimum. Die Gründe können vielfältig sein. Manchmal treffen sogar mehrere der genannten Punkte gleichzeitig zu.

Mit dem AMC XIA150se erhalten Sie einen Verstärker der obige Herausforderungen nicht nur leistungsmäßig lässig bewältigt, sondern auch noch hervorragend klingt und das zu einem, in Anbetracht der Leistung, mehr als günstigen Preis.

Den Grundstein für die sehr hohen Leistungsreserven legt ein großer Ringkerntrafo mit 600 VA Leistung, ein solides Netzteil mit 50.000 Mikro-Farad Siebkapazität, getrennte Endstufenmodule, hochwertige Bauteile in der diskret aufgebauten Vorstufe und eine durchdacht konzipierte, ebenfalls diskret aufgebaute Endstufe. Diese wartet mit einer Dauerleistung von 150 / 250 Watt an 8 / 4 Ohm auf. Durch die HCO (High Current Output) Technologie mit 30 Ampere Spitzenstrom ist auch bei 2 Ohm Impedanz noch eine hohe Stromlieferfähigkeit gewährleistet.

Dank der AMC "Soft Clipping" Technologie offenbart das Klangbild einen gewissen Hang zum Röhrenklang.

Ausstattungsseitig sollten ebenfalls keine Wünsche Offenbleiben. Der AMC XIA150se findet neben den soliden, vergoldeten Lautsprecheranschlüssen Kontakt zu Phono MM/MC, 3 Line Eingängen, 3 Digital Eingängen mit 24 Bit / 192 KHz HiRes Wandler, Pre Out, Main In, Audio Out und einem Kopfhörer.

Außerdem sind für „Highender“ abschaltbare Klangregler und ein Balance Regler an Bord. Die Fernbedienung, inkl. motorischer Quellenwahlumschaltung hätte ich bald noch vergessen.

Weitere Informationen zur Technik sind dem Download zu entnehmen.

Technische Daten

XIA150se

Konzept

Transistorverstärker - Class A/B Technik

Besonderheit

HCO Technologie mit 30 Ampere Spitzenstrom

Endstufe

2 x 4 Sanken Leistungstransistoren

Besonderheit

Kanal getrennte Endstufenmodule

Siebkapazität

50.000 Mikrofarad

Dauerleistung

2 x 150 / 250 Watt an 8 / 4 Ohm

Impedanz

4 - 8 Ohm

Frequenzgang

10 Hz - 100 KHz

Frequenzgang Direkt

20 Hz - 20 KHz, +/- 0,2 dB

Frequenzgang bei aktiver Klangregelung

20 Hz - 20 KHz, +/- 0,5 dB

Klirrfaktor bei Nennleistung

0,03 %

Signal / Rauschabstand - Line

88 dB

Signal / Rauschabstand - Phono

80 dB

Übersprechdämpfung

75 dB

Eingangsempfindlichkeit Line

15- 200 mV

Eingangsempfindlichkeit Phono MM / MC

0,5 - 2,7 mV / 0,05 - 0,27 mV

Eingangswiderstand Line

20 K-Ohm

Eingangswiderstand Phono MM / MC

47 K-Ohm / 100 pF

Eingänge

3 x Line, 1 x Phono MM / MC, Main In

Eingänge Digital

2 x Optisch, 1 x Coax

Ausgänge

Lautsprecher, Pre Out, Kopfhörer 32 - 600 Ohm

Bass Regler 100 Hz

+ / - 9 dB

Höhen Regler 10 KHz

+ / - 8 dB

Lautstärkeregelung

mechanisches Poti mit Motor

Zubehör

Fernbedienung und Netzkabel

Gehäusefront

Alu schwarz

Gewicht

12,2 kg

Abmessungen

b 43 x t 28,8 x h 11,2 cm

Mit der 2100MK2 Endstufe von AMC entsteht ein herausragender Bi-Amping Verstärker.

Interesse geweckt? Dann nichts wie hin zu Ihrem AMC Händler.

XIA50se --- XIA100se --- 2100MK2 --- XP1000se --- XCDise --- XCDise-vt

Seitenanfang^