Die Pier Audio Gold Serie im Detail

Hybridverstärker sind die Kernprodukte der Pier Audio Gold Serie. Was ist unter Hybridverstärker zu verstehen? In unserer wunderschönen Hifi- und High End Welt gibt es Verfechter für Röhrenverstärker und alternativ für Transistorverstärker. Des weiteren steht ein CD-Player und eine Phonostufe als Quelle zur Verfügung.

Mit der Gold Serie kombiniert Pier Audio das Beste aus beiden Welten

In der Vorstufe arbeiten Röhren. Sie verleihen den Verstärkern MS-380 SE, MS-480 SE, MS-580 SE und MS-680 SE den wunderschönen farbigen, luftigen, räumlichen, warmen und losgelösten Klang.

In der Endstufe arbeiten Transistoren um die Lautsprecher, kraftvoll und kontrolliert anzutreiben. Gerade kleine Röhrenverstärker kommen hier sehr oft an ihre Grenzen.

Nach intensiven Hörsitzungen verleihen wir den Modellen der Gold Serie den internen Zusatz K + K. Diese Verstärker kombinieren Klang + Kraft. Andersherum Klang und Kraft schließen sich hier nicht aus.

Was wäre ein Verstärker ohne entsprechende Quelle? Nichts!

Daher bietet Pier Audio auch einen akustisch optimierten und passenden CD-Player an. Er hört auf den Namen CD-880 SE. Er ist als Top-Lader konzipiert. Wie es der Pier Audio Philosophie entspricht, lässt er sich sowohl als auch über eine Transistorstufe als auch über eine Röhrenausgangsstufe mit dem Verstärker verbinden. 

Wer ganz Analog bleiben möchte, greift zum Pier Audio Phono-Vorverstärker MM/MC 8.  Vorstufentypisch sind Röhren auch hier die erste Wahl von Pier Audio. 

Classic Serie --- Filante Serie

Seitenanfang^